Psychische Probleme mit dem Geschlechtsteil

Die Penisgröße – Scham unter der Dusche

Überall befürchten Männer, dass ihr Penis kleiner ist, als er sein sollte, oder dass er einen Liebhaber nicht zufrieden stellen wird. Aber die Forschung deutet darauf hin, dass die meisten Männer die Größe ihres Stolzes und ihrer Freude unterschätzen.

Der Mensch hat schon immer großen Wert auf die Größe seines Penis gelegt. Viele Kulturen verbinden Penisgröße mit Männlichkeit. Im Laufe der Jahrhunderte ist es zu einem Symbol für Qualitäten wie Männlichkeit, Fruchtbarkeit, Stärke, Fähigkeit und Mut geworden. Im Schwimmbad unter der Dusche in der Schulzeit wird mehr verglichen denje.

Einige Männer gehen zu extremen Längen, um zu versuchen, die Größe ihres Penis zu vergrößern. Indische Mystiker, die als Sadhus bekannt sind, sind dafür bekannt, ihren Penis von klein auf durch Gewichte zu dehnen, während die Topinama-Stammesangehörigen Brasiliens Giftschlangen ermutigten, ihren Penis zu beißen, um ihn zu vergrößern.

Das Gefühl der Unzulänglichkeit kann das Selbstvertrauen eines Mannes wirklich schädigen und sein soziales Leben beeinträchtigen. Es kann zu Problemen führen, da es nicht möglich ist, öffentliche Urinale oder Gemeinschaftsduschen zu benutzen, um intime Beziehungen zu vermeiden.

Unternehmen auf der ganzen Welt haben diese Angst ausgenutzt, indem sie Pillen, Penisverlängerer und andere Produkte zur Penisvergrößerung verkauft haben, die versprechen, „die Länge und den Umfang deiner Männlichkeit schnell zu erhöhen oder dein Geld zurückzugeben“.

Messung des Penis

Die Sichtweise der meisten Männer auf ihren Penis entsteht in der Kindheit. Als Erwachsener sehen sie vielleicht den Penis eines älteren Bruders, Freundes oder ihres Vaters und vergleichen ihn mental mit dem eigenen.

Ängste und Ängste über die Penisgröße können auch nach Spott von anderen Menschen in der Pubertät oder nach Bemerkungen eines Sexualpartners entstehen.

Allerdings haben Männer oft die falsche Perspektive auf ihren Penis.

Um Ihren Penis wie andere Menschen zu sehen, schauen Sie sich ausgezogen vor einem Spiegel in voller Länge an. Der Penis sieht länger und größer aus als bei Betrachtung von oben.

Irgendwann bekommen die meisten Jungen ein Lineal oder ein Maßband heraus, um herauszufinden, wie lang ihr Penis ist. Es macht wenig Sinn, dies zu tun, wenn der Penis schlaff ist, da die Länge eines schlaffen Penis stark variieren kann, zum Beispiel je nachdem, wie kalt der Raum ist.

Um eine genaue Messung zu erhalten, machen Sie es, wenn Sie eine Erektion haben. Es ist Standard, den Penis auf der Oberseite zu messen, von der Basis bis zur Spitze.

Durchschnittliche Penisgröße

Es gibt keine durchschnittlichen Längenangaben für Teenager, da die Menschen unterschiedlich schnell wachsen.

Die meisten Penisse von Männern sind irgendwo etwa 9 cm lang, wenn sie nicht aufrecht stehen, aber es ist normal, dass sie kürzer oder länger als diese sind. Einige Dinge können Ihren Penis vorübergehend kleiner machen, wie z.B. Schwimmen oder Kälte.

Die Forschung hat herausgefunden, dass die durchschnittliche Größe des erigierten Penis von ca. 13cm bis 18cm variiert (5in bis 7in). Du kannst deinen Penis nicht durch Übungen oder Medikamente größer oder kleiner machen.

Es gibt große Unterschiede im Winkel eines erigierten Penis. Einige aufrechte Penisse zeigen gerade nach oben, andere gerade nach unten. Einige haben eine leichte Biegung nach links oder rechts. Es gibt keine richtige Form. Wenn Sie eine stärkere Krümmung Ihres Penis haben, die Ihnen Schmerzen bereiten kann oder Schwierigkeiten beim Sex bereitet, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt. Manchmal können dies Symptome der Peyronie-Krankheit sein.

Jeder Penis ist ein Unikat und Jungen entwickeln sich in unterschiedlichem Alter und Tempo. In der Pubertät, meist im Alter zwischen 11 und 18 Jahren, entwickeln sich Penis und Hoden schneller, obwohl der Penis erst im Alter von 21 Jahren aufhört zu wachsen.

Männer sind eher unzufrieden

Unabhängig von der tatsächlichen Größe sind viele Männer immer noch unzufrieden mit der Größe ihrer Männlichkeit.

Eine Studie, die auf den Ergebnissen einer internetbasierten Umfrage unter mehr als 50.000 Männern und Frauen basiert, ergab, dass 45% der Männer einen größeren Penis wünschen. Der Bericht von Professor Kevan Wylie, einem Berater für Sexualmedizin an der University of Sheffield, kam zu dem Schluss, dass übermäßige Bedenken bezüglich der Penisgröße bei Männern mit mittelgroßen Penissen höher waren als bei Männern mit kleinen Penissen.

Was Frauen darüber denken


Ein Bericht von Professor Wylie fand auch Unterschiede zwischen dem, was Frauen und Männer denken. Ein viel höherer Prozentsatz der Frauen (85%) waren zufrieden mit der Penisgröße ihres Partners als der Prozentsatz der Männer (55%), die zufrieden mit ihrer eigenen Penisgröße waren.

Laut Professor Wylie ist die Frage der Attraktivität für Frauen komplex. Die meisten Studien deuten jedoch darauf hin, dass die Penisgröße in der Liste der Prioritäten für Frauen viel niedriger ist als Themen wie die Persönlichkeit eines Mannes und die Pflege.

Professor Wylie sagt: „Es mag für einige junge Männer überraschend sein, aber die meisten Frauen haben sehr wenig Interesse an der Größe ihres Penis, und das wurde in zahlreichen Studien im Laufe der Zeit gezeigt.“

Er sagt, dass die Forschung zeigt, dass, wenn es um Sex geht, Frauen viel mehr daran interessiert sind, ob Sie romantisch, zärtlich und sensibel für ihre Bedürfnisse und Wünsche sind als Ihre Penisgröße.

Immer noch Sorgen?

Die Beratung hat sich bei Männern mit „psychischen Problemen“ als vorteilhaft erwiesen. Die Therapie hilft den Patienten, verzerrte Ansichten über ihren Penis zu erkennen und zu korrigieren, Selbstvertrauen aufzubauen und Ängste vor sexuellen Beziehungen zu überwinden.

Professor Wylie sagt: „Die Therapie ermöglicht es diesen Männern, ihre Angst davor zu überwinden, einen potenziellen Partner zu treffen, wo sie es früher nicht einmal wagen würden, sich wegen ihrer Angst zu engagieren.“

Zahlreiche Methoden behaupten, die Penisgröße zu erhöhen, aber es gibt nur sehr wenige Hinweise darauf, dass diese funktionieren.
Eine wirksame Methode ist wohl die Verwendung eines Extendes, wie dem Phallosan Forte oder Penimaster Pro.

Allerdings kosten diese Geräte bis zu 280€ – sind also keine günstige Anschaffung. Dafür ist teilweise von 2-4 cm Zuwachs die Rede. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob es das wert ist.

Mehr dazu auch unter: https://www.infomedizin.de/behandlungsgrundlagen/penisvergroesserung/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.